Video

Nachhaltigkeits-Sessions von der FinsurTech Fantasy 2021

Im Rahmen des Nürnberg Digital Festivals haben unsere Nachhaltigkeitsexpertinnen Dr. Julia Moertel und Prof. Dr. Manuela Ender zwei Themen mit Bezug zu Sustainable Finance vorgestellt. In der ersten Session diskutieren sie das Thema „ESG als Risikotreiber für das Finanzsystem“. Danach werfen die Referentinnen einen Blick in die Zukunft: „Was passiert, wenn die Märkte ESG-Kriterien (endlich) internalisieren?“.

78
1 Minuten Lesezeit
Blätter und Brücke

Sie möchten mehr lesen?

Registrieren Sie sich auf Banking.Vision und nutzen Sie kostenfrei alle Inhalte.

Exklusive Inhalte Erfahren Sie es immer zuerst.
Fundierte Branchenkenntnis Folgen Sie unseren Experten.
Kostenlose Registrierung Profitieren Sie uneingeschränkt von allen Inhalten.
Immer up to date Verpassen Sie keinen Beitrag mehr.

Dr. Julia Hardt

ist promovierte Volkswirtin im Bereich Makroökonomie & Finance und als Senior Business Consultant bei msg GillardonBSM. Sie ist Autorin von Fachpublikationen zum Thema Kreditvergabe sowie zu der Frage, wie Banken Zinsstrukturkurvenverschiebungen an ihre Kunden weitergeben.