Fachartikel

Neue Studie Banking insight: Transformation gestalten, Kunden begeistern

Werden Entscheider der Branche Banking gefragt, welcher Themenbereich für sie der wichtigste ist, lautet die Antwort sehr häufig „Markt und Kunde“. Wenig überraschend, denn dieser Bereich ist die Basis für das Geschäftsergebnis. Daher haben wir in der aktuellen Ausgabe unserer Studie banking insight den Fokus auf das Thema „Transformation gestalten, Kunden begeistern“ gelegt: Wie lassen sich neue Kunden gewinnen? Wie kann der Ausbau der Kundenbeziehung vorangetrieben und wie die Abwanderung von Kunden gestoppt werden?

52
3 Minuten Lesezeit
Studie-banking-insight-2021

Werden Entscheider der Branche Banking gefragt, welcher Themenbereich für sie der wichtigste ist, lautet die Antwort sehr häufig „Markt und Kunde“. Wenig überraschend, denn dieser Bereich ist die Basis für das Geschäftsergebnis. Daher haben wir in der aktuellen Ausgabe unserer Studie banking insight den Fokus auf das Thema „Transformation gestalten, Kunden begeistern“ gelegt: Wie lassen sich neue Kunden gewinnen? Wie kann der Ausbau der Kundenbeziehung vorangetrieben und wie die Abwanderung von Kunden gestoppt werden?

Nahezu alle Befragten sind sich darin einig, dass auf die Branche in den nächsten Jahren umfassende Veränderungen zukommen, die die Spielregeln grundlegend neu definieren werden. Die Treiber und Themen sind weitgehend bekannt. Weniger klar ist für viele Entscheider allerdings, welche Schlüsse daraus für das eigene Institut gezogen und welche Maßnahmen für die eigene Veränderung konkret und mit welcher Priorisierung umgesetzt werden müssen. Daher liegt ein weiterer Schwerpunkt unserer Studie auf Ideen und Anregungen zur Operationalisierung geeigneter Maßnahmen.

Sie möchten mehr lesen?

Registrieren Sie sich auf Banking.Vision und nutzen Sie kostenfrei alle Inhalte.

Exklusive Inhalte Erfahren Sie es immer zuerst.
Fundierte Branchenkenntnis Folgen Sie unseren Experten.
Kostenlose Registrierung Profitieren Sie uneingeschränkt von allen Inhalten.
Immer up to date Verpassen Sie keinen Beitrag mehr.

Verwandte Collections

Banking der Zukunft

Die Zukunft des Bankings hat bereits begonnen. Von Online Banking über mobile Bezahlverfahren bis hin zu Kryptowährungen – die Finanzbranche musste sich in den letzten Jahren immer wieder großen Veränderungen stellen. Und der disruptive Wandel schreitet weiter voran. Treiber sind vor allem der Einsatz künstlicher Intelligenz, der Ausbau von Plattformökonomien und das Eindringen von FinTechs in klassische Bankdienstleistungen. Die Disruption sorgt dafür, dass die Spielregeln einer gesamten Branche neu definiert werden. Wie müssen sich Banken JETZT aufstellen, um für die zukünftigen Herausforderungen gerüstet zu sein? Diese Frage steht im Fokus unserer Serie Banking der Zukunft.

Kundenmagazin NEWS 03/2021

Liebe Leserinnen und Leser, Nachhaltigkeit ist Zukunft, und sie betrifft alle Bereiche unseres privaten, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens. Auch in der Branche Banking ist sie auf dem besten Weg, sich vom Nischenthema zu einem zentralen Leitmotiv zu entwickeln. Für Banken entsteht daraus auf der einen Seite Handlungsdruck, auf der anderen Seite bieten sich Chancen für ihr Geschäftsmodell. Die Brisanz und die spannende Entwicklung des Themas haben uns zu unserer aktuellen Studie „Sustainable Banking“ motiviert, die wir Ihnen in dieser NEWS vorstellen. Neben interessanten Befragungsergebnissen bietet die Studie aufschlussreiche Interviews mit hochkarätigen Experten der Finanzbranche. Die Studie ist kostenfrei, den Download finden Sie hier. Darüber hinaus wird die Zukunft des Bankings von vielen weiteren Entwicklungen, wie zum Beispiel Payments Outsourcing, digitale Zentralbankenwährungen, die Digitalisierung der Kreditprozesse, geprägt, über die wir ebenfalls in dieser NEWS berichten. Auch mit dem MARZIPAN Sprachsteuerungstool KAI, das wir Ihnen hier vorstellen, machen wir einen großen Schritt Richtung Zukunft. Außerdem informieren wir Sie in einem Praxisbericht mit der Sparkasse Kärnten über die Einführung unserer Banksteuerungslösung THINC, über die Auswirkungen der NSFR auf die Banksteuerung, über aktuelle aufsichtsrechtliche Entwicklungen und vieles mehr. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen dieser NEWS. Mit ihrem breiten und diversen Themenspektrum passt sie gut zu dem zu Ende gehenden Jahr 2021, das geprägt war von Krisen und Katastrophen, aber auch von Hoffnung, Veränderung und Aufbruch. Haben Sie eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2022. Bleiben Sie gesund und zuversichtlich. Dr. Frank Schlottmann Vorstandsvorsitzender der msg GilllardonBSM AG

Studie Sustainable Banking 2021

Studien von msg GillardonBSM

In unseren Studien gehen wir - gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern - regelmäßig aktuellen Fragestellungen der Branche Banking auf den Grund. Dazu analysieren wir den Status quo, erheben neue Daten und befragen führende Experten nach ihren Meinungen. Alle Studien können durch eine Registrierung auf unserer Plattform kostenfrei heruntergeladen werden.

Andreas Strunz

verantwortet bei msgGillardonBSM die Themen künstliche Intelligenz sowie Change & Transformation. Er berät Banken bei der Identifizierung und Einführung betriebswirtschaftlich sinnvoller Anwendungsfälle im Bereich „Financial Artificial Intelligence“. Darüber hinaus begleitet er Veränderungs- und Innovationsprozesse sowie die Fortentwicklung von Zukunftsthemen.