Blogpost

Instant Payments: Mit der passenden Software in die Zukunft des Zahlungsverkehrs

Die große msg Marktstudie zu Instant Payments-Lösungen für den deutschsprachigen Markt bietet sowohl eine umfassende Übersicht und Analyse der Anbieter von Instant-Payments-Lösungen in der DACH-Region als auch die Dos and Don’ts bei der Softwareauswahl.

502
3 Minuten Lesezeit
Instant Payments

In der heutigen digitalen Welt erwarten wir Geschwindigkeit und Bequemlichkeit in allen Bereichen unseres Lebens. Der Zahlungsverkehr bildet da keine Ausnahme. Traditionelle Zahlungsmethoden, die mehrere Tage in Anspruch nehmen, sollten längst der Vergangenheit angehören. Mit der Verpflichtung, Instant Payments zukünftig flächendeckend in der EU auszurollen, betreten wir nun eine neue Ära des Zahlungsverkehrs, in der Transaktionen standardmäßig in Echtzeit abgewickelt werden können.

Unsere große Marktstudie Instant Payments-Lösungen für den deutschsprachigen Markt bietet sowohl eine umfassende Übersicht und Analyse der Anbieter von Instant-Payments-Lösungen in der DACH-Region als auch die Dos and Don’ts bei der Softwareauswahl. Dazu erhalten Sie Anleitungen zur erfolgreichen Implementierung, exklusive Interviews mit Vertretern des VÖB, der EZB, EBA und EBA Clearing sowie weitere wertvolle Einblicke von Branchenexperten.

Marktstudie Instant-Payments-Lösungen

 
Die große Marktstudie: Instant Payments-Lösungen für den deutschsprachigen Markt. Ein umfassender Anbietervergleich

Übersicht der Software-Anbieter in der DACH-Region

Um Ihnen einen umfassenden Überblick über die verfügbaren Optionen zu geben, haben wir eine Liste der führenden Software-Anbieter zusammengestellt, die Instant-Payments-Lösungen in der DACH-Region anbieten. Von etablierten Unternehmen mit langjähriger Erfahrung bis hin zu innovativen Outsourcing-Unternehmen bieten diese Anbieter eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen. Wir stellen die wichtigsten Anbieter vor, analysieren ihre Stärken und Schwächen und helfen Ihnen dabei, die passende Software für Ihre spezifischen Anforderungen auszuwählen.

Dos and Don’ts bei der Softwareauswahl

Die Auswahl der richtigen Instant-Payments-Software ist entscheidend für den Erfolg Ihrer Implementierung. Damit Sie die bestmögliche Entscheidung treffen können, geben wir Ihnen praktische Ratschläge und Tipps für die Softwareauswahl. Wir erläutern wichtige Aspekte wie Sicherheit, Skalierbarkeit, Integration mit bestehenden Systemen, Benutzerfreundlichkeit und die Erfüllung von regulatorischen Anforderungen. Darüber hinaus informieren wir Sie über häufige Fehler bei der Softwareauswahl, damit Sie diese vermeiden können.

Erfolgreiche Implementierung einer Instant-Payments-Software

Die erfolgreiche Implementierung einer Instant Payments-Software erfordert eine sorgfältige Planung und Umsetzung. In unserem Leitfaden zur Implementierung zeigen wir Ihnen, wie Sie den Prozess erfolgreich gestalten können. Wir gehen auf wichtige Schritte wie die Einbindung aller relevanten Stakeholder, die Durchführung umfassender Tests und Schulungen, die Gewährleistung der Sicherheit und Compliance sowie die kontinuierliche Überwachung der Leistung ein. Diese bewährten Methoden helfen Ihnen dabei, eine reibungslose und effektive Instant-Payments-Lösung in Ihrem Unternehmen zu implementieren.

Exklusive Interviews

Ein wichtiger Teil unserer Marktstudie sind exklusive Interviews, die wir mit führenden Branchenvertretern durchgeführt haben. Mit ihnen diskutieren wir die aktuellen Entwicklungen im Bereich Instant Payments, die Bedeutung von standardisierten Verfahren, die Rolle von Interbank-Netzwerken und die Zusammenarbeit zwischen Finanzinstitutionen und Zahlungsdienstleistern. Darüber hinaus haben wir Experten aus verschiedenen Bereichen der Finanzbranche interviewt, um ihre Einsichten und Empfehlungen zu erhalten. Ihre Perspektiven bieten Ihnen wertvolle Einblicke in die kommenden Entwicklungen des Zahlungsverkehrs.

Herausforderungen und zukünftige Entwicklungen

Wir werfen einen Blick auf die Herausforderungen, denen Unternehmen bei der Implementierung von Instant Payments gegenüberstehen, und bieten passende Lösungsansätze. Dazu gehören die Komplexität der Integration mit bestehenden Systemen, Sicherheit und Betrugsprävention, die Anpassung an sich ändernde regulatorische Anforderungen und die Gewährleistung einer nahtlosen Benutzererfahrung.

Fazit

Instant Payments sind auf dem Vormarsch und werden den Zahlungsverkehr in der EU nachhaltig verändern. Mit der passenden Softwareauswahl und einer erfolgreichen Implementierung können Unternehmen die Vorteile von Echtzeittransaktionen nutzen und die Konformität mit der kommenden EU-Regulierung zur verpflichtenden Einführung von Instant Payments sicherstellen. Unsere Marktstudie bietet Ihnen einen umfassenden Einblick in den Instant-Payments-Markt und gibt Ihnen wertvolle Empfehlungen für den Erfolg in dieser aufregenden, neuen Ära des Zahlungsverkehrs.

Infoveranstaltung zur Marktstudie "Instant Payments-Lösungen für den deutschsprachigen Markt"

In der kostenlose Infoveranstaltung am 15.09.2023 geben wir einen exklusiven Einblick in die Studienergebnisse. Melden Sie sich gleich dafür an!

Christoph Mittmann

Christoph Mittmann

berät bei msg for banking Kreditinstitute und Zahlungsdienstleister im Bereich Zahlungsverkehr. Er ist erfahren in der Einführung und Optimierung von Instant Payments Prozessen sowie in der Umstellung von SWIFT-FIN auf den ISO-20022-Standard in TARGET2 und Korrespondenzbankgeschäft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu schreiben.