Collections

Noch mehr Banking.Vision entdecken. In unseren Collections haben wir interessante Beiträge zu aktuellen Themen für Sie zusammengestellt.
73
Finance, Risk, Regulatory Reporting und Compliance

Finance, Risk, Regulatory Reporting & Compliance

Die Finanzwelt der Zukunft erfordert smarte, digitale Lösungen. Die komplexen branchenspezifischen, betriebswirtschaftlichen sowie regulatorischen Anforderungen beschleunigen die Entwicklung bei den Finanzinstituten, eine Konsistenz zwischen Meldewesen, Risikomanagement und Compliance sicherzustellen. Eine Trennung dieser Themen wird es in Zukunft nicht mehr geben. Vielmehr werden sie Aspekte einer integrierten Banksteuerung sein. Daher sind für die Steuerung einer Bank zukünftig integrierte, vernetzte Lösungen und moderne Services in der Cloud, die sowohl die Komplexität jedes Einzelthemas als auch die Konsistenz zwischen den Themen abbilden, essenziell. In unserer Serie "Finance, Risk, Regulatory Reporting & Compliance" stellen wir die aktuellen Entwicklungen vor.

16
Collection 7. MaRisk-Novelle

MaRisk

Die MaRisk machen transparent, was die BaFin in Sachen Risikomanagement von den Kreditinstituten erwartet. Seit Veröffentlichung der ersten Fassung der Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) Ende 2005 haben aktuelle Entwicklungen und internationale Regulierungsinitiativen dazu geführt, dass die MaRisk mehrfach überarbeitet wurde. Die 7. Novelle wurde am 29.06.2023 veröffentlicht.

17
Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI)

Entdecken Sie die Zukunft des Bankings: KI-Technologien revolutionieren die Branche. Von personalisierten Empfehlungen bis hin zur Betrugserkennung – erfahren Sie, wie künstliche Intelligenz Finanzdienstleistungen sicherer, effizienter und kundenorientierter gestaltet. Tauchen Sie ein in die Welt der Innovation und erleben Sie Banking wie nie zuvor.

27
Cloud im Banking

Cloud und Banken

Cloud-Technologie ist eine zentrale Voraussetzung für den erfolgreichen digitalen Wandel – und damit zur Sicherung der langfristigen Wettbewerbsfähigkeit. Das gilt auch für Banken. Wie die Reise in die Cloud für Banken zum Erfolg wird und welche Vorteile, Chancen, Nutzen und Risiken Cloud-Technologien für Banken mit sich bringen, analysieren unsere Experten in dieser Serie.

35

Banking der Zukunft

Die Zukunft des Bankings hat bereits begonnen. Von Online Banking über mobile Bezahlverfahren bis hin zu Kryptowährungen – die Finanzbranche musste sich in den letzten Jahren immer wieder großen Veränderungen stellen. Und der disruptive Wandel schreitet weiter voran. Treiber sind vor allem der Einsatz künstlicher Intelligenz, der Ausbau von Plattformökonomien und das Eindringen von FinTechs in klassische Bankdienstleistungen. Die Disruption sorgt dafür, dass die Spielregeln einer gesamten Branche neu definiert werden. Wie müssen sich Banken JETZT aufstellen, um für die zukünftigen Herausforderungen gerüstet zu sein? Diese Frage steht im Fokus unserer Serie Banking der Zukunft.

94
Sustainable Banking, Nachhaltigkeit

Sustainable Banking

Nachhaltigkeit ist aus der Branche Banking nicht mehr wegzudenken. Treiber sind zum einen die Initiativen von Gesetzgebern und Regulatoren. Aber auch Kunden stellen vermehrt nachhaltige, umweltfreundliche und klimaschonende Aspekte in den Mittelpunkt ihrer Finanzentscheidungen. Um den langfristigen ökonomischen Erfolg zu sichern sowie die regulatorischen Hürden zu meistern, müssen Banken frühzeitig ihre Geschäftstätigkeit auf Nachhaltigkeitsziele ausrichten und fit sein für den Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken. Wie sieht die optimale Vorbereitung auf eine nachhaltige Zukunft in der Branche Banking aus? Dieser Frage gehen wir in unserer Serie Sustainable Banking auf den Grund.

20

CRR III - 360° View

In der Überarbeitung der Capital Requirements Regulation (CRR) gibt es absehbar ab 2025 einige gravierende Änderungen, die alle Kreditinstitute und sämtliche Risikoarten betreffen. Mit einem 360° View beleuchten wir alle Auswirkungen dieser Reform – von der Kapitalplanung, die heute schon über den Anwendungsbeginn hinausreicht, über Asset Allocation, Pricing und Vertriebssteuerung bis hin zu Meldeanforderungen. Hier finden Sie die aktuellen Beiträge dazu.

11
Payments

Payments

Neue Standards, Technologien und sich wandelnde Kundenbedürfnisse formen den Markt und die Infrastruktur neu. Wegweisende Trends und Veränderungen, sei es im klassischen Individual- und Massenzahlungsverkehr oder in innovativen Technologien, wie dem Internet der Dinge (IoT), der Blockchain und der Cloud, stellen Banken vor neue Herausforderungen. In dieser Collection setzen sich unsere Experten und Autoren mit dem Thema "Payments" intensiv auseinander und fassen für Sie die wichtigsten Informationen zusammen. Tauchen Sie ein und bleiben Sie über die neuesten Entwicklungen im Zahlungsverkehr informiert.

7
NL Aufsichtsrecht & Meldewesen

Newsletter Aufsichtsrecht & Meldewesen

In unserem Newsletter Aufsichtsrecht & Meldewesen fassen wir für Sie monatlich die aktuellen Veröffentlichungen verschiedener Aufsichtsinstanzen (EBA, EZB, BCBS, Bundesbank, BaFin etc.) auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene zusammen und bewerten deren Auswirkungen. Neben der Ausgabe für Deutschland stellen wir Ihnen auch eine Ausgabe für Österreich zur Verfügung.

10
Kundenmagazin NEWS 01/2024, msg for banking

Kundenmagazin NEWS 01/2024

Es gibt viel zu tun. Packen wir's an. Liebe Leserinnen und Leser, manche von Ihnen werden sich noch erinnern: Mit diesem Slogan hat sich ein bekannter Mineralölkonzern vor fast 50 Jahren – die Ölpreiskrise hatte gerade Wirtschaft und Gesellschaft erschüttert – als Macher und Problemlöser präsentiert. Die Zeiten haben sich inzwischen gründlich geändert und der Blick auf Mineralölkonzerne sowieso. Aber herausfordernde gesellschaftliche und wirtschaftliche Situationen und Krisen, die angepackt werden müssen, gibt es heute immer noch. Nun treten wir von msg for banking natürlich nicht als Problemlöser der großen Krisen an. Aber für die Branche Banking arbeiten wir kontinuierlich an Lösungen, mit denen Sie, unsere Kunden, gut gewappnet sind für die aktuellen und kommenden Herausforderungen. In der aktuellen Ausgabe unseres Kundenmagazin NEWS stellen wir Ihnen einige dieser Themen und Lösungsansätze vor. So zeigen unsere Experten im Beitrag zur verlustfreien Bewertung die Verwendung alternativer Kurven bei der Ermittlung der Refinanzierungskosten gemäß IDW RS BFA 3, setzen sich mit der vom Baseler Ausschuss zur Konsultation ge- stellten Rekalibrierung der IRRBB-Zinsschocks auseinander und hinterfragen die Reaktion der Politik auf die Kritik an den ESG-Rating-Tätigkeiten. Wir informieren über den IBAN-Name-Check, der SEPA-Überweisungen sicherer machen soll, über den Business Value von Frauennetzwerken für IT-Unternehmen und vieles mehr. Ich wünsche Ihnen eine interessante Lektüre und freue mich, gemeinsam mit Ihnen die Herausforderungen unserer Zeit konstruktiv anzupacken. Mit freundlichen Grüßen Dr. Frank Schlottmann Vorstandsvorsitzender

8
Whitepaper Digitale Roadmap

Whitepaper von msg for banking

In unseren Whitepapern gehen wir aktuellen Themen der Branche Banking auf den Grund. Alle Whitepaper können durch eine Registrierung auf unserer Plattform kostenfrei heruntergeladen werden.

14
ISO 20022

Insights msg for banking

Lesen Sie mehr zu Themen, die uns bewegen und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen von msg for banking.

12
Studie Sustainable Banking 2021

Studien von msg for banking

In unseren Studien gehen wir - gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern - regelmäßig aktuellen Fragestellungen der Branche Banking auf den Grund. Dazu analysieren wir den Status quo, erheben neue Daten und befragen führende Experten nach ihren Meinungen. Alle Studien können durch eine Registrierung auf unserer Plattform kostenfrei heruntergeladen werden.

7
NEWS 04/2023

Kundenmagazin NEWS 04/2023

Das Neue kann man nur sehen, wenn man das Neue macht. Georg Lichtenberg Liebe Leserinnen, liebe Leser, dem Jahr 2023 bleiben nur noch wenige Tage. Wenn wir zurückblicken, sehen wir wieder auf ein Jahr, das ereignisreich und anspruchsvoll war – in vielerlei Beziehungen. In immer schnellerer Geschwindigkeit müssen wir uns mit Veränderungen – auf geopolitischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene – auseinandersetzen. Das ist herausfordernd und oft auch anstrengend. Doch nur mit dem Willen, sich auf Neues einzulassen, ist Fortschritt möglich. Dieser Wille hat uns durch das Jahr 2023 getragen und er wird uns auch in und durch das neue Jahr 2024 tragen. Denn nur so können wir uns gemeinsam mit Ihnen, unseren Kundinnen und Kunden, den Veränderungen stellen und etwas Neues erschaffen. Einige Ansätze stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe unseres Kundenmagazins NEWS vor. Lesen Sie im Interview mit Prof. Dr. Konrad Wimmer, warum bei der Kalkulation und Steuerung variabler Darlehen dringender Handlungsbedarf besteht, und in einem weiteren Interview, wie msg for banking Corporates im Zahlungsverkehr und im Cash-Management unterstützt. In weiteren Artikeln zeigen wir, welche Chancen sich für die Branche Banking durch die Integration von Finanzierungsmöglichkeiten direkt in die Angebotskonfiguration von Industrieunternehmen bieten und welche übergeordnete Bedeutung die langfristige Asset Allocation für den Anlageerfolg hat. Außerdem betrachten wir das ESG-Rating und untersuchen, inwieweit ESG-Faktoren in das Kreditrating integriert werden können. Haben Sie eine anregende Lektüre. An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken: für Ihr Vertrauen und für die gute, oft schon langjährige Zusammenarbeit. Für die nun kommende Weihnachtszeit und das neue Jahr wünsche ich Ihnen Licht, Freude und Hoffnung. Genießen Sie die Feiertage und schöpfen Sie neue Kraft. Lassen Sie uns auch 2024 den Veränderungen gemeinsam entgegentreten und Neues wagen. Dr. Frank Schlottmann | Vorstandsvorsitzender

8
Kundenmagazin NEWS 03/2023 ist erschienen

Kundenmagazin NEWS 03/2023

Liebe Leserinnen und Leser, Trends sind Treiber der Veränderung. Sie finden statt, ob wir sie gut finden oder nicht und ob wir auf sie vorbereitet sind oder nicht. Auch in der Branche Banking sorgen Trends stetig für Veränderung – wie beispielsweise mit den Themen Nachhaltigkeit, Cloud im Banking oder digitale Bezahlsysteme. Bei msg for banking ist es täglich gelebte Praxis, die relevanten Trends der Branche Banking wahrzunehmen, sie aufzugreifen und Lösungen dafür zu entwickeln. Denn nur so können wir Sie, unsere Kunden, dabei unterstützen, die anstehenden Herausforderungen zu meistern und die in den Trends und den Veränderungen inne liegenden Chancen zu nutzen. In unserem Kundenmagazins NEWS berichten wir regelmäßig über Trendthemen. In dieser Ausgabe informieren wir Sie zum Beispiel über die Quantifizierung von Klimarisiken (Trend Nachhaltigkeit), ISO 20022 (Trend digitale Bezahlmethoden) und über die Relevanz einer Cloud-Strategie für Banken (Trend Cloud im Banking). Außerdem berichten wir über den Auf- und Ausbau des Risikomanagements in der SECB sowieüber die Kalkulation von Eigenkapitalkosten und Eigenkapitalrendite bei aufsichtsrechtlichem Engpass und sprechen mit Helene Stargardt, Geschäftsführerin der Staperior GmbH, die seit Juli zur msg-for-banking- Gruppe gehört. Ich wünsche Ihnen eine interessante Lektüre. Dr. Frank Schlottmann | Vorstandsvorsitzender

6
NEWS 02/2023

Kundenmagazin NEWS 02/2023

Liebe Leserinnen und Leser, die nachrichtenarmen Wochen des Hochsommers nannte man früher gerne Saure-Gurken-Zeit. Der Begriff stammt aus dem 18. Jahrhundert, als nicht nur die Lebensmittel vor der Ernte knapp waren, sondern auch in Politik, Wirtschaft oder Kultur wenig passierte. Das ist längst Geschichte, und auch dieses Jahr fällt die Saure-Gurken-Zeit aus. Vielmehr bietet der Sommer zahlreiche Entwicklungen, die die Branche Banking in Atem halten. Die Themen CRR III, IReF oder Cloud sind nur einige, mit denen sich Banken auch im Sommer auseinandersetzen müssen. Und natürlich die lange erwartete 7. MaRisk-Novelle, die am 29.06.2023 (und damit in der klassischen Saure-Gurken-Zeit) veröffentlicht wurde. Das hat uns bewogen, dieses Jahr eine Sommerausgabe unseres Kundenmagazins NEWS mit Beiträgen zu den für Banken aktuellen Entwicklungen und relevanten Themen herauszubringen. So zeigen wir in der NEWS 02/2023, warum IReF einen Paradigmenwechsel im Meldewesen einläutet und welche Aspekte Institute bei der Umsetzungsplanung und den Anforderungen an die korrespondierende Softwarelösung beachten sollten. Wir werfen einen 360-Grad-Rundumblick auf die kommenden regulatorischen Anforderungen der CRR III und informieren Sie in einem Interview mit unseren Experten über Cloud im Banking und die Cloud-Readiness unserer Softwarelösungen. Weitere Artikel greifen die Themen Kalkulation der Eigenkapitalkosten und Eigenkapitalrendite und IT-Outsourcing auf. Und natürlich informieren wir Sie auch umfassend über das Thema MaRisk. Dafür haben wir eine Collection MaRisk mit allen relevanten Beiträgen für Sie zusammengestellt. So finden Sie alle Beiträge zu diesem aktuellen Thema auf einen Klick. Ich freue mich, wenn wir mit unserer NEWS 02/2023 ein Teil Ihres Sommers sein können, und wünsche Ihnen eine entspannte, im besten Sinne, „Saure-Gurken-Zeit“. Haben Sie eine anregende Lektüre. Dr. Frank Schlottmann Vorstandsvorsitzender

15
NEWS 01/2023 ist erschienen

Kundenmagazin NEWS 01/2023

„Wenn wir wollen, dass alles bleibt, wie es ist, dann ist nötig, dass alles sich verändert.“ Liebe Leserinnen, liebe Leser, es gibt Sätze – und dieser Satz von Giuseppe Tomasi di Lampedusa ist einer davon –, die nie ihre Gültigkeit verlieren. Damit auch bei uns alles bleibt, wie es ist – damit wir also weiterhin Ihr Partner der Wahl sind, wenn es um fachliche und technische Expertise in der Branche Banking geht und Ihnen weiterhin innovative Software- und Beratungslösungen für die aktuellen und kommenden Herausforderungen der Finanzbranche bieten können –, mussten wir in den letzten Jahren zwar nicht alles, aber doch vieles verändern. Nach der erfolgreichen Fusion von msgGillardon, BSM und impavidi firmieren wir nun als msg for banking. Durch diese Veränderungen können wir Ihnen smarte, innovative und plattformbasierte digitalisierte Lösungen aus einer Hand bieten und sind als Marktführer in Banksteuerung und Meldewesen und als Anbieter hochwertiger Consultinglösungen ein sicherer Partner an Ihrer Seite. Mit unserem Namenswechsel setzen wir nun einen selbstbewussten Schlusspunkt hinter diese erfolgreichen Veränderungen. Dass „alles bleibt, wie es ist“, belegen wir mit dieser Ausgabe unseres Kundenmagazins NEWS. Sie können sich unverändert auf hochwertige Artikel zu aktuellen Themen freuen. Das Thema Nachhaltigkeit ist für die Branche Banking weiterhin von höchster Relevanz. In dieser NEWS zeigen wir Ihnen, wie Banken bei der dringend nötigen ökologischen Transformation der Volkswirtschaft mitwirken, aber dabei gleichzeitig die Konsequenzen für ihre Geschäftsmodelle bedenken müssen. Außerdem geben wir Ihnen einen interessanten Einblick in das Update unserer Studie „Sustainable Banking“. Der Artikel „Green Coding“ zeigt, dass Nachhaltigkeit bereits bei der Softwareentwicklung beginnt und mit welchen Tools der Energieverbrauch gemessen und optimiert werden kann. In weiteren Beiträgen lesen Sie, wie sich für das Creditspreadrisiko ein aufsichtlicher Standard herausbildet, der sich eng an den IRRBB-Anforderungen orientiert, wie die KEB Hana Bank (D) eine konsistente Gesamtlösung für Risikomanagement und Meldewesen aus einer Hand etablieren konnte, welche Kriterien einen fairen Kredit ausmachen, welche Anforderungen Instant Payments erfüllen muss und wie diese in einem etablierten Kernbankensystem umgesetzt werden können und vieles mehr. Ich wünsche Ihnen eine interessante Lektüre und weiterhin viel Erfolg in der Transformation Ihres Geschäfts! Dr. Frank Schlottmann Vorstandsvorsitzender msg for banking ag

7

Interviewreihe - Banking der Zukunft

Welchen Weg müssen Banken Richtung Zukunft gehen? Wie gut sind sie für aktuelle und kommende Herausforderungen gerüstet? Mit welchen Zukunftsthemen setzen sie sich auseinander? Darüber und über viele weitere spannende Fragen sprechen wir mit Experten der Branche Banking - persönlich, fundiert und prägnant.

9

Kundenmagazin NEWS 03/2022

Liebe Leserinnen und Leser, mit 2022 geht ein Jahr zu Ende, in dem eine Zeiten- und eine Zinswende eingetreten ist. Und die Hoffnung auf ein absehbares Ende der Krisen weicht der Erkenntnis, dass wir noch länger im Krisenmodus leben werden. Es stimmt: Krisen stellen uns, unseren Zusammenhalt, unsere Solidarität auf die Probe. Aber sie sind auch immer Katalysatoren für neue Ansätze. Den Mut und die Hoffnung zu verlieren, ist für uns daher keine Option. Viel lieber halten wir es mit Friedrich Wilhelm Raiffeisen, der meinte: „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele.“ Für uns heißt das, dass wir uns den aktuellen und kommenden Herausforderungen stellen und uns dafür einsetzen, sie gemeinsam mit Ihnen, unseren Kunden, zu bewältigen. Gemeinsam arbeiten wir an Lösungen, die der Branche Banking dabei helfen, die aktuellen und die kommenden Herausforderungen zu stemmen. Einige Ansätze stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe unseres Kundenmagazins NEWS vor. Der Klimawandel, eine der großen Zukunftsaufgaben, beschäftigt zunehmend auch die Branche Banking. In dieser NEWS stellen wir Ihnen aktuelle Erkenntnisse über Klimastresstests und den Weg von der EZB zur 7. MaRisk-Novelle vor. Der Umbau der Volkswirtschaft hin zu mehr Nachhaltigkeit ist in hohem Maße mit der Kreditpolitik der Bankwirtschaft verknüpft. Entsprechend hat auch die Politik reagiert und die Institute mit entsprechenden Anforderungen konfrontiert. Welche das konkret sind, lesen Sie in dieser Ausgabe der NEWS. Ein weiteres großes Zukunftsthema ist Cloud Banking. Dass es neben der technologischen Sicht auch eine betriebswirtschaftliche und sogar strategische Bedeutung hat, zeigt der zweite Teil unserer Serie zum Cloud Banking. In weiteren Beiträgen stellen wir Ihnen das Geschäftsmodell der Consulting Bank vor, das im Banking der Zukunft zunehmend an Bedeutung gewinnen wird. Wir beleuchten in Teil drei unserer Serie zu den IRRBB, wie die konkreten aufsichtlichen Erwartungen an das Management der Zinsänderungsrisiken im Anlagebuch aussehen, und unterziehen sie einer kritischen Bewertung. Unsere Serie zu szenarioabhängigen Expected Cashflows schließen wir mit einer praxisnahen Beispielrechnung ab, in einem Praxisbericht zeigen wir die Einführung eines FINMA konformen Asset-Liability- und Risikomanagements in der Migros Bank und vieles mehr. Haben Sie eine anregende Lektüre. Für die nun kommende Weihnachtszeit und das neue Jahr 2023 wünsche ich Ihnen Licht, Freude und Hoffnung. Lassen Sie uns die aktuellen und die zukünftigen Herausforderungen gemeinsam anpacken und Lösungswege finden. Dr. Frank Schlottmann Vorstandsvorsitzender der msg GilllardonBSM AG

9

Kundenmagazin NEWS 02/2022

Liebe Leserinnen und Leser, was heißt normal? Üblicherweise assoziiert man damit „alltäglich“ oder „durchschnittlich“. Doch dann haben zuerst die Pandemie und nun der Krieg in der Ukraine mit all ihren Auswirkungen die Normalität auf den Kopf gestellt. Seither leben wir im „new normal“. Für uns bedeutet normal, dass wir – gerade auch in schwierigen Zeiten – ein verlässlicher Partner an Ihrer Seite sind. Und dass wir Sie in den Themen unterstützen, die für die Branche Banking heute und morgen relevant sind. So gesehen ist auch unser aktuelles Kundenmagazin NEWS im besten Sinne normal. Wir werfen in diesem Heft einen „Blick auf die neuen technischen Regulierungsstandards der EBA zu aufsichtlichen Ausreißertests“ und informieren Sie im dritten Teil unserer Serie „EBA/GL/2020/06 – Auswirkungen auf die Kalkulation“ über die „Kostenallokation und Geschäftsfeldsteuerung“. Der Beitrag „Szenarioabhängige Expected Cashflows“ zeigt einen „modernen Ansatz auch zur Modellierung automatischer Optionen“ und im Artikel „Expected Cashflow“ erfahren Sie Details zur Kalkulationsmethodik. Der Ukrainekrieg zwingt Banken, ihre Strategie zur Bekämpfung von Finanzkriminalität auf den Prüfstand zu stellen. Im Beitrag „Die Implikationen des Ukrainekonflikts für Finanzunternehmen“ bekommen Sie einen fundierten Überblick, worum es bei den EU-Sanktionen gegen Russland im Einzelnen geht. Des Weiteren sprechen wir mit unseren Experten darüber, warum der Weg in die Cloud für Banken interessant ist und auf was sie dabei achten müssen, wir informieren Sie über die Zinsanpassung bei Prämiensparverträgen, darüber, wie Banken die agile Transformation von verteilten Teams aktiv gestalten können, und über vieles mehr. Ich hoffe, dass wir Ihnen mit unseren Beiträgen in dieser Ausgabe wieder Impulse und Unterstützung bieten können, auch in Zeiten, in denen wir „normal“ immer wieder neu definieren müssen. Ich wünsche Ihnen viel „persönliches Normal“, einen angenehmen Sommer und eine interessante Lektüre! Dr. Frank Schlottmann Vorstandsvorsitzender der msg GilllardonBSM AG

7

Kundenmagazin NEWS 01/2022

Liebe Leserinnen und Leser, Krisen und Kriege hinterlassen tiefe Spuren und erzwingen Veränderungen – gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche. Das haben uns die letzten Jahre immer wieder gezeigt. Mit dem Krieg in der Ukraine ist eine neue, große Krise hinzugekommen. Sie bringt den Menschen dort unermessliches Leid und in der westlichen Welt viele sicher geglaubte Gewissheiten ins Wanken. Das betrifft uns alle, und damit müssen wir uns auseinandersetzen. Gleichzeitig gilt es, die bereits bestehenden Herausforderungen und Veränderungen nicht aus den Augen zu verlieren. Hier setzen wir mit unserem Kundenmagazin NEWS an. Wir nehmen die Themen in den Fokus, die für die Branche Banking heute und morgen relevant sind, setzen uns mit diesen auseinander und zeigen Lösungen auf – wie gewohnt fundiert und mit hoher Branchenexpertise. So zeigen wir im Beitrag „EBA Guidelines on loan origination and monitoring (EBA/GL/2020/06), Teil II“, welche Konsequenzen sich aus dem Vergleich der Cashflow-Arten für die Kalkulation und das Risikomanagement ergeben. Im Artikel „Nachhaltigkeit und Offenlegung“ informieren wir über den Handlungsbedarf für die Bankpraxis, und in einem weiteren Beitrag berichten wir über die „Chancen und Risiken für die Geschäftsmodelle von Finanzinstituten“ durch „Embedded Finance“. Darüber hinaus informieren wir über die Vorteile der „Verzahnung der aufsichtsrechtlichen Parameter aus dem Meldewesen mit der Vorkalkulation und der Banksteuerung“, fragen im Beitrag „Log4Shell“, wie man verhindern kann, dass aus einer kleinen Sicherheitslücke ein großes Problem wird, und vieles mehr. Ich wünsche Ihnen eine interessante Lektüre. Dr. Frank Schlottmann Vorstandsvorsitzender der msg GilllardonBSM AG

2
Webcast Sustainable Banking

Sustainable Banking - Webcast-Reihe

Unsere Webcasts bieten Ihnen Know-how zu den aktuellen Trends und Herausforderungen rund um das Thema Sustainable Banking. Alle Sessions wurden mitgeschnitten und werden an dieser Stelle zur Verfügung gestellt. Um sich die Videos anschauen zu können, müssen Sie sich einloggen oder als User registrieren.

11

Kundenmagazin NEWS 03/2021

Liebe Leserinnen und Leser, Nachhaltigkeit ist Zukunft, und sie betrifft alle Bereiche unseres privaten, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens. Auch in der Branche Banking ist sie auf dem besten Weg, sich vom Nischenthema zu einem zentralen Leitmotiv zu entwickeln. Für Banken entsteht daraus auf der einen Seite Handlungsdruck, auf der anderen Seite bieten sich Chancen für ihr Geschäftsmodell. Die Brisanz und die spannende Entwicklung des Themas haben uns zu unserer aktuellen Studie „Sustainable Banking“ motiviert, die wir Ihnen in dieser NEWS vorstellen. Neben interessanten Befragungsergebnissen bietet die Studie aufschlussreiche Interviews mit hochkarätigen Experten der Finanzbranche. Die Studie ist kostenfrei, den Download finden Sie hier. Darüber hinaus wird die Zukunft des Bankings von vielen weiteren Entwicklungen, wie zum Beispiel Payments Outsourcing, digitale Zentralbankenwährungen, die Digitalisierung der Kreditprozesse, geprägt, über die wir ebenfalls in dieser NEWS berichten. Auch mit dem MARZIPAN Sprachsteuerungstool KAI, das wir Ihnen hier vorstellen, machen wir einen großen Schritt Richtung Zukunft. Außerdem informieren wir Sie in einem Praxisbericht mit der Sparkasse Kärnten über die Einführung unserer Banksteuerungslösung THINC, über die Auswirkungen der NSFR auf die Banksteuerung, über aktuelle aufsichtsrechtliche Entwicklungen und vieles mehr. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen dieser NEWS. Mit ihrem breiten und diversen Themenspektrum passt sie gut zu dem zu Ende gehenden Jahr 2021, das geprägt war von Krisen und Katastrophen, aber auch von Hoffnung, Veränderung und Aufbruch. Haben Sie eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2022. Bleiben Sie gesund und zuversichtlich. Dr. Frank Schlottmann Vorstandsvorsitzender der msg GilllardonBSM AG

14

Kundenmagazin NEWS 02/2021

Liebe Leserinnen und Leser, ich freue mich, Ihnen die aktuelle Ausgabe unseres Kundenmagazins NEWS zu präsentieren – im neuen Layout, mit neuen Farben, neuer Bildsprache und – mit unserem neuen Firmennamen msg GillardonBSM AG. „Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen“, heißt es bei Franz Kafka. Den Weg zur Fusion von msgGillardon und BSM haben wir durch unsere langjährige enge Zusammenarbeit bereitet. Als msg GillardonBSM AG möchten wir ihn nun als verlässlicher und starker Partner an Ihrer Seite fortsetzen. Gleich geblieben sind, bei allen sichtbaren Veränderungen, die hohe Qualität und das breite Themenspektrum unseres Kundenmagazins. Lesen Sie in dieser NEWS, wie Liane Meiss und Johannes Willkomm (Mitglieder des Vorstands) sowie Rainer Alfes (Experte für Risikomanagement) die Hintergründe und Vorteile der Fusion kommentieren, das Zusammenwachsen von Meldewesen und Risikosteuerung bewerten und wie sie die Entwicklung der Banksteuerung in den nächsten Jahren einschätzen. Des Weiteren erhalten Sie einen ersten Einblick in unsere aktuelle Studie banking insight „Kunden gewinnen und begeistern in Zeiten großer Veränderungen“, die – wieder in Kooperation mit dem Handelsblatt – druckfrisch erschienen ist. Außerdem informieren wir Sie über aktuelle aufsichtsrechtliche Entwicklungen zu Zinsrisiken im Anlagebuch, die Auswirkungen der EBA Guidelines (EBA/GL/2020/06) auf die Kalkulation oder die Steuerung des Liquiditätsmanagements inklusive NSFR, und beschäftigen uns in weiteren Beiträgen mit Clouds bei Banken, SEPA Instant Payments oder Nachhaltigkeitsstresstests sowie mit vielen weiteren aktuellen Themen. Lassen Sie mich an dieser Stelle nochmals betonen, dass wir gerade in diesen Zeiten der Veränderungen auch als msg GillardonBSM unverändert großen Wert auf die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen, unseren Kunden, legen. Die Kombination aus Stabilität, Kontinuität und Nachhaltigkeit sowie Qualität und Innovation bleibt ein fundamentaler Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. In diesem Sinn wünsche ich Ihnen eine interessante Lektüre und einen entspannten Sommer. Dr. Frank Schlottmann Vorstandsvorsitzender der msg GilllardonBSM AG