Blogpost

Die NEWS 01/2024 ist erschienen

Unser Kundenmagazin NEWS 04/2023 informiert fundiert über aktuelle Themen und Lösungen, die für die Branche Banking heute und morgen relevant sind.

586
1 Minuten Lesezeit
Kundenmagazin NEWS 01/2024, msg for banking

In dieser Collection enthalten:

Collection öffnen

Unser Kundenmagazin NEWS 01/2024 ist erschienen

Wir leben in Zeiten mit diversen herausfordernden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Situationen und Krisen, die angepackt werden müssen.

Nun treten wir von msg for banking natürlich nicht als Problemlöser der großen Krisen an. Aber für die Branche Banking arbeiten wir kontinuierlich an Lösungen, mit denen Sie, unsere Kunden, gut gewappnet sind für die aktuellen und kommenden Herausforderungen. In der aktuellen Ausgabe unseres Kundenmagazin NEWS stellen wir Ihnen einige dieser Themen und Lösungsansätze vor.

So zeigen unsere Experten im Beitrag zur verlustfreien Bewertung die Verwendung alternativer Kurven bei der Ermittlung der Refinanzierungskosten gemäß IDW RS BFA 3, setzen sich mit der vom Baseler Ausschuss zur Konsultation gestellten Rekalibrierung der IRRBB-Zinsschocks auseinander und hinterfragen die Reaktion der Politik auf die Kritik an den ESG-Rating-Tätigkeiten. Wir informieren über den IBAN-Name-Check, der SEPA-Überweisungen sicherer machen soll, über den Business Value von Frauennetzwerken für IT-Unternehmen und vieles mehr.

 

Alle Artikel der NEWS 01/2024 auf einen Blick

NEWS 01/2024

In der Collection Kundenmagazin NEWS 01/2024 finden Sie alle Artikel auf einen Blick.

Sie möchten die NEWS als PDF lesen?

Dann können Sie sich hier die Gesamtausgabe downloaden.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Verwandte Collections

NEWS 04/2023

Kundenmagazin NEWS 04/2023

Das Neue kann man nur sehen, wenn man das Neue macht. Georg Lichtenberg Liebe Leserinnen, liebe Leser, dem Jahr 2023 bleiben nur noch wenige Tage. Wenn wir zurückblicken, sehen wir wieder auf ein Jahr, das ereignisreich und anspruchsvoll war – in vielerlei Beziehungen. In immer schnellerer Geschwindigkeit müssen wir uns mit Veränderungen – auf geopolitischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene – auseinandersetzen. Das ist herausfordernd und oft auch anstrengend. Doch nur mit dem Willen, sich auf Neues einzulassen, ist Fortschritt möglich. Dieser Wille hat uns durch das Jahr 2023 getragen und er wird uns auch in und durch das neue Jahr 2024 tragen. Denn nur so können wir uns gemeinsam mit Ihnen, unseren Kundinnen und Kunden, den Veränderungen stellen und etwas Neues erschaffen. Einige Ansätze stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe unseres Kundenmagazins NEWS vor. Lesen Sie im Interview mit Prof. Dr. Konrad Wimmer, warum bei der Kalkulation und Steuerung variabler Darlehen dringender Handlungsbedarf besteht, und in einem weiteren Interview, wie msg for banking Corporates im Zahlungsverkehr und im Cash-Management unterstützt. In weiteren Artikeln zeigen wir, welche Chancen sich für die Branche Banking durch die Integration von Finanzierungsmöglichkeiten direkt in die Angebotskonfiguration von Industrieunternehmen bieten und welche übergeordnete Bedeutung die langfristige Asset Allocation für den Anlageerfolg hat. Außerdem betrachten wir das ESG-Rating und untersuchen, inwieweit ESG-Faktoren in das Kreditrating integriert werden können. Haben Sie eine anregende Lektüre. An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken: für Ihr Vertrauen und für die gute, oft schon langjährige Zusammenarbeit. Für die nun kommende Weihnachtszeit und das neue Jahr wünsche ich Ihnen Licht, Freude und Hoffnung. Genießen Sie die Feiertage und schöpfen Sie neue Kraft. Lassen Sie uns auch 2024 den Veränderungen gemeinsam entgegentreten und Neues wagen. Dr. Frank Schlottmann | Vorstandsvorsitzender

Karin Dohmann

Karin Dohmann

hat einen Magister (M.A.) in Germanistik und Politik und ist Expertin für interne und externe Kommunikation bei msg for banking. Sie verfügt über langjährige Berufserfahrung in den verschiedensten Bereichen des Marketings.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu schreiben.