Audio

Impuls “Risk & Regulatory Reporting” – Neues vom ICAAP

In der dritten Folge der Audioreihe Impuls „Risk & Regulatory Reporting“ sprechen wir über das in der Banksteuerung zentrale Thema ICAAP (Internal Capital Adequacy Assessment Process). Was hat sich im ICAAP in letzter Zeit getan? Welche konkreten Herausforderungen haben LSIs? Und wie sieht die Zukunft des ICAAPs aus? Diese und weitere Fragen beantworten unsere Risikomanagement-Experten Stephan Vorgrimler und Rainer Alfes.

612
1 Minuten Lesezeit

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

In dieser Collection enthalten:

Collection öffnen

Folge 3 – Neues vom ICAAP

Mit dem Leitfaden Aufsichtliche Beurteilung bankinterner Risikotragfähigkeitskonzepte und deren prozessualer Einbindung in die Gesamtbanksteuerung (ICAAP) – Neuausrichtung vom 24.05.2018 hatte die  Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Anforderungen an die Risikotragfähigkeitsverfahren neu geregelt. Die Insitute waren verpflichtet, bis zum 1. Januar 2023 die internen Risikotragfähigkeitsansätze vollständig auf die normative und ökonomische Perspektive umzustellen und im Einsatz zu haben.

Banken standen damit vor der Herausforderung, zahlreiche fachliche, systemische und prozessuale Veränderungen innerhalb eines kurzen Zeitraums umzusetzen. In dieser Situation konnten unsere Experten die weniger bedeutenden Kreditinstituten (Less-significant Institutions – LSI) bei der Weiterentwicklung und Erstellung eines prüfungssicheren Risikotragfähigkeitskonzeptes gemäß der Vorgaben des BaFin-​Leitfadens unterstützen. Aus Prüfungen und verschiedenen Projektvorhaben zur Umstellung des ICAAPs bei LSI konnten wir viele Erfahrungen sammeln, die wir im Audiobeitrag vorstellen. Außerdem zeigt der Fachartikel „Aufseher nehmen Risikotragfähigkeit ins Visier“ detaillierter auf, worauf LSIs im Kontext der RTF achten müssen und worauf Prüfer besonderen Wert legen.

Die regulatorische Welt rund um den ICAAP hat sich seitdem weiter gedreht und neue Herausforderungen stehen für die Zukunft an. Welches das sind, wird im Audiobeitrag verraten.

Zu Gast im Studio

Rainer Alfes und Stephan Vorgrimler sprechen über den ICAAP

Stephan Vorgrimler und Rainer Alfes sind zu Gast in unserem Studio und stellen sich in der dritten Folge unsere Audioreihe Impuls „Risk & Regulatory Reporting“ den folgenden Fragen:

  • Was hat sich im ICAAP in letzter Zeit getan?
  • Welche konkreten Herausforderungen haben die LSIs?
  • Wo kann msg for banking die LSIs konkret unterstützen?
  • Sind die Banken für die Zukunft mit dem Thema ICAAP durch?

Hören Sie sich gleich die gesamte Folge an.

Es gibt ganz viele Themen mit engem Bezug zum ICAAP, die in nächster Zeit eine große Rolle spielen werden, z.B. die neue MaRisk.

Rainer Alfes Executive Business Consultant bei msg for banking
Rainer Alfes

Rainer Alfes

ist Diplom-Mathematiker und bei msg for banking spezialisiert auf Asset-Liability-Management sowie Steuerung der Marktpreis- und Liquiditätsrisiken. Als Executive Business Consultant berät er zu produktstrategischen Themen, hat langjährige Erfahrung in der Konzeption von Risikomanagementsystemen und der Abbildung von Treasuryprozessen, ist Autor von Fachartikeln sowie erfahrener Referent.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu schreiben.